Liebe Freunde und Besucher von IGNIS,

 

wie ich bereits am 29. April 2013 informierte, hat das Europäische Kulturzentrum IGNIS e. V. seine langjährige, wirkungsvolle Präsenz in der Kölner Kulturlandschaft beendet. 

 

Auf diese Nachricht haben wir eine außergewöhnlich große Resonanz bekommen, die nicht nur uns sehr beeindruckt hat und erwartungsgemäß zeigt, dass viele Menschen dieses "Aus" bedauern. 

 

Wir haben zahlreiche Anregungen und Angebote erhalten, unsere Arbeit in einem anderen Rahmen und an einem anderen Standort fortzuführen. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Dieser Zuspruch zeugt davon, dass die Arbeit des Europäischen Kulturzentrums in den vergangenen Jahren wahrgenommen und geschätzt wurde. 

 

Unser großer, herzlicher Dank gilt an dieser Stelle dem Kulturamt der Stadt Köln, dem Sozialamt, dem Interkulturellen Referat, der Staatskanzlei des Landes NRW, dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Deutschen Roten Kreuz, den zahlreichen Organisationen und Vereinen, den Medien und vor allem Ihnen allen, meine Damen und Herren, die Sie persönlich in all den Jahren zum vielfältigen Erfolg von IGNIS beigetragen haben. Danke für die Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute, Erfolg und weiterhin viel Freude an Ihrem Engagement für die kulturelle Arbeit und die Kulturschaffenden in Köln. 

Was uns für die Zukunft bleibt und verbindet, sind bereichernde Erfahrungen, wunderbare Erinnerungen und die Dankbarkeit für all das, was wir im IGNIS e. V. schaffen und erleben durften.

 

Ihre

Liliana (Lila) Andrzejewski
IGNIS-Vorstand

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

PORTA POLONICA

  

POLONIA - MEDIA

 

  KWARTALNIK  POLONIJNY

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
More information OK