Ein literarisch-musikalischer Abend 

Es lesen und sprechen Petra Sörensen-Bataineh und Olaf Reifegerste. Es singt Jola Wolters, begleitet von Oleg Bordo am E-Piano.

Im September 1937 begegneten sich der Dichter Erich Maria Remarque und die Schauspielerin Marlene Dietrich auf dem Lido in Venedig. 

Dieses Treffen wurde der Beginn einer höchst dramatischen Liebesbeziehung, die im Winter 1940 „offiziell“ zu Ende ging. 

Während dieser Zeit aber auch darüber hinaus herrschte zwischen beiden ein leidenschaftlich geführter Briefwechsel. 

Daneben entstanden weltbekannte Lieder und Songs der Diva, darunter „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“. 

Die vorgetragenen Texte und Lieder ergänzen, sowohl die persönliche Beziehungsebene wie die politischen Ereignisse jener Zeit. 

22. Februar 2013, 20:00 Uhr (Freitag)

Zentralbibliothek

47051 Duisburg

Düsseldorfer Straße 5-7

Eintritt: 7,- Euro

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

PORTA POLONICA

  

POLONIA - MEDIA

 

  KWARTALNIK  POLONIJNY

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
More information OK