Familien-Café eröffnet - für ukrainische Vorkriegsflüchtlinge, Engagierte und die Nachbarschaft - Am 3. April 2022 öffnete unser Café seine Türen für ukrainische Vorkriegsflüchtlinge, Engagierte und die Nachbarschaft.

Das Familiencafé schafft einen angenehmen, sicheren Raum, in dem sich Menschen treffen, austauschen, das Gefühl haben, willkommen zu sein und Unterstützung zu erhalten. Für Erwachsene und für Kinder.
Es wird von Freiwilligen organisiert und durchgeführt und lädt andere zum Mitmachen ein.

Sie sind als Gäste oder als Unterstützer dieser Initiative herzlich willkommen!

sonntagnachmittags, 15-18 Uhr, in der Schulzestr.1, 13187 Berlin, direkt an der S-Bhf Wollankstr.

Was wird für diese Treffen benötigt? Freiwillige Helfer und Spenden. Möchten Sie sich an diesem Projekt beteiligen? Schreiben Sie an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und hier etwas Neues: Ein Deutschkurs A.0./A.1 wird von Ela Torczynska, einer Deutschlehrerin, ins Leben gerufen.
Samstags nachmittags, 12 - 13.30 Uhr in der Schulzestr.1, 13187 Berlin, direkt neben dem S-Bhf Wollankstr.

Zu diesen wöchentlichen Treffen laden wir Menschen aus der Ukraine, Polen und alle anderen Interessierten ein.

Laden Sie Ihre Freunde und Bekannten ein!

 

https://www.facebook.com/sprachcafe.polnisch

 

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.