Wir laden Sie herzlich zu einem Treffen mit dem neuen Buch von Monika Szymanik ein: "Kindheit 1935–1949". Die Autorin des Buches ist Christel Schubert (1935–2019), eine Vorkriegsbewohnerin eines repräsentativen Mietshauses in der Święty-Wojciech-Straße 1 (ehemalige Karkutschstraße) in Szczecin. Bei dem Gespräch über das Leben eines kleinen Mädchens während des 2. Weltkrieges kommen wir unausweislich auch an den aktuellen Krieg - den Putins gegen Ukraina, der, wie auch der Krieg damals, nicht nur den Soldaten gilt, sondern allen: Kindern, Frauen, Alten, Kranken.

Moderation: Ewa Maria Slaska
Technische Unterstützung: Michał Kamiński

Seid dabei! Zapraszamy!

am 18.03.2022 um 19.00
im SprachCafé in der Schulzestr. 1
13187 Berlin, direkt am S-Bhf Wollankstr.
sowie ONLINE

Der Link ist hier:
https://us02web.zoom.us/j/82856565887?pwd=dFFiSkxvWENkOHJwOWlTNm0rSERLZz09
Meeting-ID: 828 5656 5887
Kenncode: 920912

Mit dieser Veranstaltung startet ein neuer literarischer Zyklus: "Wir - SprachCafé Polnisch & ewamaria.blog". A jedem 3. Freitag im Monat.
Seid dabei! 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Projekte „SprachCafé 2.0"- FEIN-Pilotprojekt, NEUSTART 2 sowie "Seit 10 Jahren zusammen" statt - mit Unterstützung des Bezirksamtes Pankow, des Senats von Berlin, der Soziokultur sowie der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Eintritt frei. Freiwillige Spenden für Vereinszwecke sind willkommen!

Es gelten die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet), FFP2-Maske oder Abstand: https://sprachcafe-polnisch.org/

Wir freuen uns auf diesen literarischen Abend mit Erinnerungen & mit Euch!

Monika Szymanik, die Drei & das Team SprachCafé Polnisch e.V.
sprachcafe-polnisch.org
Liken Sie uns auf FacebookInstagram & YouTube
+ 49 (0)160 9968 0059
Schulzestraße 1
13187 Berlin

 

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.