Meine Damen und Herren, liebe Freunde, Wir laden unsere Zuhörer zum Vortrag ein: 11. März 2022 um 18.00 Uhr.

Dr. Łukasz Goczek ist Professor am Lehrstuhl für Makroökonomie und Außenhandelstheorie im 
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Warschau. Er war Stipendiat des 
Ministeriums für Wissenschaft und Hochschulwesen in der Kategorie Herausragende Junge 
Forscher, Verfasser mehrerer dutzend internationaler Publikationen sowie Projektleiter von 20 
Forschungsprojekten. Łukasz Goczek lehrt Ökonomie und Ökonometrie auf allen Bildungsstufen einschließlich der Promotion und ist geschätzter Didaktiker. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Wirtschaftsentwicklung und Geldmarktpolitik.

In dem Vortrag wird von den Auswirkungen der Pandemie COVID-19 auf die Wirtschaft die Rede sein. Die millionenfach identifizierten Covid-19-Fälle bedeuten Millionen Erkrankte oder in ihren vierWänden während der Pandemie Eingeschlossene. Damit gehen Störungen im Geschäftsleben bzw. im Wirtschaftssektor einher.
Darüber hinaus wählte ein Teil der Gesellschaft aus Angst vor dem 
Virus, das offiziell fünf Millionen Opfer weltweit forderte, die Option, zu Hause zu bleiben. Die 
Firmen wurden geschlossen und wieder geöffnet – je nach eingeführten hygienischen 
Einschränkungen hatten sie mit Personalmängeln zu kämpfen. Einen Schaden hat auch das 
Bildungssystem davongetragen. 
Die Auswirkungen sind allerdings ungleich verteilt. Wer von zu Hause aus arbeiten kann, befindet sich in einer anderen Lage als jemand, der keinen Anspruch auf bezahlten Urlaub hat und die Arbeit
persönlich ausführen muss, insbesondere wenn er zum Wirtschaftssektor gehört, der von den 
Maßnahmen betroffen ist. Störungen in der Geschäftstätigkeit der Firmen hingen auch davon ab, was mit den Mitarbeitern und den Kunden geschah, sowie davon, wie die Preise infolge der 
unterbrochenen Lieferketten anstiegen. Nicht zuletzt haben die einzelnen Länder eine radikal 
unterschiedliche Vorgehensweise an die Pandemie gewählt, und das stark voneinander 
abweichende Niveau der Bevölkerungsschutzimpfung in den jeweiligen Ländern wirkte sich auf sehrunterschiedliche Weise auf die Gesundheitssysteme und die Sterberate infolge der Krankheit aus.

Link zur Registrierung im ZOOM-Meeting
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_CGF9VQtvTg28M7E2bsZ27A

Mit Simultanübersetzung ins Deutsche
www.UTP.berlin

Mit herzlichen Grüßen,
Der Programmbeirat der UDG

 

Współfinansowane przez/Gefördert durch:

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.