Das polnische Radiomagazin PolenflugNeo im Radio Flora in Hannover lädt zu einem Sonderprogramm ein, das ganz dem legendären Woodstock-Festival 1969 gewidmet ist.

Im August 1969 fand das legendäre Woodstock-Festival statt, das größte Open-Air-Rockkonzert aller Zeiten, ein Meilenstein der Rockmusikgeschichte, der Inbegriff der Hippie-Kultur, aber gleichzeitig das Ende der großen Hippie-Bewegung für den Frieden. Drei Tage, die nicht nur die Geschichte des Rock and Roll veränderten, sondern vor allem eines der wichtigsten, ja sogar bahnbrechenden Ereignisse des 20. Jahrhunderts waren. Hunderttausende Jugendliche tanzten im Regen und im Schlamm, träumten von einer besseren Welt, protestierten gegen den Vietnamkrieg und hörten fantastische Musik. Obwohl seit diesen Ereignissen 52 Jahre vergangen sind, ist die Legende von Woodstock immer noch lebendig. Waldemar Kostrzębski erinnert an dieses gigantische, zeitlose Ereignis, das gezeigt hat, dass man konfliktfrei, friedlich und freundlich zusammenleben kann, erzählt von den drei Tagen des legendären Festivals, das sehr viel veränderte, war eine Vision einer neuen, besseren Zeit, über das der Nachwelt erzählt werden muss.

Radio Flora https://radioflora.de/

Waldemar Kostrzębski https://waldemar-kostrzebski.blogspot.com/

 

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.