Andreas Hübsch, Herausgeber der Zeitschrift "Samo Życie" und Reporter von COSMO Radio in polnischer Sprache aus dem Rheinland, wurde vom Restaurant "Gdańska" ausgezeichnet.

Am ersten Augustwochenende konnten die Anhaenger des Kultrestaurants "Gdańska" an der nächsten Ausgabe der Preisverleihung der "Neptun-Statue" auf dem Marktplatz in Oberhausen teilnehmen. Die Auszeichnung für den besonderen Aufbau polnisch-deutscher Beziehungen wird seit 2002 von den Eigentümern des Restaurants "Gdańska" Maria und Czesław Golebiewski verliehen.

Die diesjährige Statuette ging an Andreas Hübsch, den langjährigen Herausgeber und Chefredakteur der populären deutsch-polnischen Zeitschrift "Samo Życie". In der Begründung für die Auszeichnung würdigte das Komitee "Gdańska" das Engagement des Journalisten für eine ehrliche und aufrichtige journalistische Arbeit und seinen Beitrag für die polnische Gemeinschaft. In der Laudatio Wiesław Lewicki dankte dem Preisträger für die zuverlässige Medienberichterstattung für Polonia und die Polen in Deutschland und für die langjährige Zusammenarbeit mit den örtlichen polnischen Medien.

Andreas Hübsch in seiner Danksagung betonte: "Lasst uns nicht blind jemandem vertrauen, nur weil er Millionen von Anhängern in den sozialen Medien hat, lasst uns kritisch sein, wenn - wie in Polen - das öffentliche Fernsehen und Radio in "nationales Fernsehen" und "nationales Radio" umbenannt worden sind. Heutzutage müssen wir die Informationsquellen ständig überprüfen, um nicht Opfer von Propaganda oder gefälschten Nachrichten zu werden".

Hören Sie ein Interview mit Andreas Hübsch von Radio COSMO an:

Quelle: WDR - Radio COSMO

Redaktion Polonia Viva

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.