Der zweite Wahlgang der Präsidentschaftswahlen in Deutschland findet am 12. Juli 2020 ausschließlich auf dem Korrespondenzweg statt. Diejenigen Auslandspolen, die sich am 28. Juni für die erste Runde angemeldet haben, brauchen sich nicht mehr anzumelden, eine weitere neue Anmeldung ist erst am 29. Juni erforderlich: https://ewybory.msz.gov.pl/

Im zweiten Wahlgang qualifizierten sich der Präsident der Republik Polen Andrzej Duda, der 43,5 % der Stimmen erhielt, und der Präsident von Warschau Rafał Trzaskowski, für den 30,46 % der Wähler stimmten.

Im ersten Wahlgang waren die Ergebnisse der Wahlen im Land nach Angaben der staatlichen Wahlkommission wie folgt:

Die staatliche Wahlkommission berichtete über die Abstimmungsergebnisse der Polonia und der Polen im Ausland, bei denen trotz vieler Schwierigkeiten mit der rechtzeitigen Zustellung der Stimmzettel per Post Rafał Trzaskowski mit 48,13% der abgegebenen Stimmen der Favorit war:

Bericht von Wieslaw Lewicki

Quelle:  Die staatliche Wahlkommission (PKW)

https://wybory.gov.pl/prezydent2020

 

 

 

 

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.