Der Internationale Frauentag steht vor der Tür. Wir möchten Sie daran erinnern, welche Themen für 2020 von aktiven polnischen Frauen in einem kürzlich im COSMO-Radio geführten Gespräch mit Monika Sędzierska erwähnt wurden. Sie sagten unter anderem, dass sie von anderen Frauen oft hören: "Mein Leben hat sich verändert". Und genau das tun sie.

Kamila Schöll-Mazurek, Anna Stahl-Tschechowska, Marzena Nowak und Ela Ansar schöpfen ihre Kraft aus dem Wunsch nach Veränderung. "Es ist die Zeit gekommen, dass die Normalität und die Frauen genauso viele Rechte haben wie die Männer, dass sie eine größere Rolle im politischen Leben spielen können", sagt Anna Stahl-Tschechowska (agitPolska e.V.), die seit Jahren für Frauen arbeitet.

Polnische Frauen in Berlin, insbesondere diejenigen, die erst kürzlich in die deutsche Hauptstadt gekommen sind, werden auch von Dr. Kamila Schöll-Mazurek vom polnischen Sozialrat, Marzena Nowak vom Verband der Polinnen in Berlin und Ela Ansar von PREMA Space for You unterstützt. Warum unterstützen sie Frauen? Wie können polnische Frauen zur Politik in Deutschland beitragen? Und wie kann man die Situation der polnischen Frauen verbessern?

Wir erinnern uns an ein Gespräch im Cosmo-Radio und Monika Sędzierska sprach mit den Aktivisten.

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.