Dutzende von Menschen beschlossen, den Samstag, den 12. Oktober, aktiv zu verbringen. In Gelsenkirchen in der Gruba Gesundheitsakademie wurde ein Training nach Ewa Chodakowska organisiert, das von ihrer Botschafterin Monika Ruben Dudzic geleitet wurde. Die bekannte Fitnes-Trainerin wird voraussichtlich tausend Botschafter auswählen, die eine Lizenz erhalten, um weltweit nach ihrer Methode zu trainieren. Derzeit sind 300 Kandidaten nominiert, darunter auch die in Gelsenkirchen lebende Monika Ruben Dudzic.

Am Samstag im Training unter dem Titel "Skalpel" hat 15 Personen teilgenommen. Die Teilnehmer kamen aus Dortmund, Essen, Duisburg, Geldern und dem Umland. Nach dem Training wurden alle zu einem Fitbufet aus Naturprodukten ohne Konservierungsstoffe und Zucker eingeladen. Während des Essens sprach Mariusz Ignasiak über seinem Umfall und Motivation wieder zum Leben zurückzukehren, und über Leidenschaften, die mit gesunder Ernährung verbunden sind. Er argumentierte, dass man sich nicht des eigenen Körpers schämen sollte, sondern der Faulheit, die in jedem Menschen steckt und mit der man durch Leidenschaften kämpfen sollte.

Die Leiterin der Akademie, Weronika Lubezna Gruba, verkleidet sich als Clown, der die Jüngsten unterhält, während ihre Eltern den Schweiß wegwerfen.

Leonard Paszek

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.