Sportliche Emotionen bei dem gestrigen Spiel zwischen Polen und Deutschland (0:0) sind mit dem 25. Jahrestag der Unterzeichnung des deutsch-polnischen Vertrags über gute Nachbarschaft getroffen. Nach dem offiziellen Treffen kann Präsident Andrzej Duda mit dem Bundespräsident Joachim Gauck, Polonia Fans haben sich zusammen mit dem Präsidenten bei der polnischen Botschaft in Berlin gefeuert.

 

Es war ein gutes Spiel. Obwohl die Polen in diesem Spiel kein Tor geschossen haben, ein Unentschieden für uns ein tolles Ergebnis ist. Die Fans sind stolz auf die Haltung des Teams vom Adam Nawałka weil den Willen zu kämpfen im Team zu sehen war. Fans waren auch froh, dass Polen fżr Deutschland schwierige Partner war, der nicht erlaubt hat, ein Tor zu geschossen zu haben.

Weiß-Rot haben schon Nordirland 1:0 besiegt und sind am Ende der Gruppenphase auf dem zweiten Platz. Wir hoffen, dass das polnische und deutsche Teams das nächste Spiel mit Glück gewinnen und sich wieder im Finale der Europameisterschaft treffen.

Redaktion Polonia Viva, FOTOs: PAP

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
Weitere Informationen Ok