Sprache & Theater für Groß und Klein - und alle dazwischen, die lernen möchten, noch besser zu sprechen - mit Natalie Wasserman.
Im Theater zählt nicht das Wort allein. Ebenso wichtig wie Dialog und Monolog ist die Sprache unseres Körpers.
Nicht nur WAS, sondern auch WIE und in welchem Kontext wir es sagen.
Die Bühne wird zum Brennglas dessen, was uns auch im Alltag begegnet - in künstlerischer Form entdecken wir uns im Kontext des und der anderen. Das szenische Spiel lädt ein zu einer Abenteuerreise, die uns in Welten jenseits gesprochener Worte führt und die uns die Bedeutung der Sprache in einem klareren Licht erkennen lässt.
SPOT ON für spielerische Experimente IM Raum, MIT dem Körper und unserer Sprache - oder vielmehr unseren SPRACHEN!

Vorhang auf & herzlich willkommen!

Natalie Wasserman - Dramaturgin, Übersetzerin und Publizistin

Termin:       23.01.2016, 14:00-18:00 Uhr

Ort:            Stadtteilzentrum-Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Erbeten ist die Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 016099680059 sowie ein Unkostenbeitrag von 4,-€, vor Ort.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen unseres neuen Projektes Nebenan realisiert, 
in Zusammenarbeit mit der Zukunftswerkstatt Heinersdorf/Alte Apotkeke und dem Stadtteilzentrum-Pankow,
mit Unterstützung des Bezirksamtes Pankow.

SprachCafé Polnisch c/o Stadtteilzentrum Pankow
www.sprachcafe-polnisch.jimdo.com
+ 49 (0)160 9968 0059

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
Weitere Informationen Ok