Im nächsten Jahr feiert die Städtepartnerschaft zwischen Köln und Kattowitz 25-jähriges Bestehen. Die Unterzeichnung der Städtepartnerschaftsvereinbarung zwischen den Städten Köln und Kattowitz fand am 15. März 1991 statt. Damit griffen beide Städte dem am 17. Juni 1991 unterzeichneten Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit vor und bewiesen ihr visionäres Denken hinsichtlich einer Annäherung auf Basis des kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Austauschs zwischen Deutschland und Polen.

Zur Einstimmung auf die bevorstehenden Veranstaltungen zum 25-jährigen Jubiläum lädt der „Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz“ e.V. zu einem Kulturabend am Samstag, den 07.11.2015 um 18:30 Uhr in den Saal des Rautenstrauch-Jost-Museums ein.

Der bekannte Historiker Dr .Jerzy Gorzelik (Schlesische Universität)wird dem Publikum mit einem Vortrag „Kattowitz im ewigen Wandel“ einen Eindruck von der wechselvollen Geschichte der Stadt Kattowitz vermitteln, umrahmt wird der Vortrag von dem Akkordeon-Trio "Symetrio” aus Kattowitz.

Die Band präsentiert vielfältige Musik; Transkriptionen beliebter Werke von bekannten Komponisten, Balkan- und Volksmusik, sowie eigene Kompositionen. Das Trio gehört zu den besten Musikgruppen solcher Art in Europa. Das hohe Niveau bestätigen viele Erfolge bei polnischen und ausländischen Akkordeonwettbewerben.  

„Symetrio“ wird in Köln aus ihrem Repertoire klassische Stücke, bekannte polnische und internationale Melodien und auch Jazzstücke spielen.

Wir bitten um die Beachtung des anliegenden Flyers und würden uns über Ihr Erscheinen und die Weiterempfehlung unserer Veranstaltung sehr freuen.

Seien Sie dabei, wenn Kattowitz zu Gast in Köln sein wird.

Der Eintritt ist frei.

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
Weitere Informationen Ok