"Rhein uns verbindet“ Wem - die Deutschen, Polen, Ukrainer, Russen, Juden, Franzosen, … auch Kosmopoliten. Eigentlich alle, die ohne jeglichen Anlass feiern wollen. Einfach um zu feiern und zusammen zu sein. Man darf (und soll) alles zum Essen und Trinken mitbringen. Dabei soll es an sich selbst und ein Bisschen an die anderen gedacht werden. Man darf auch alles präsentierten, Männer - die Muskel, Frauen - die Figuren, Musiker – etwas spielen, Künstler – etwas malen, Philosophen - etwas Kluges erzählen, Bauchtänzerinnen – etwas vorzeigen. Wir verbinden die Gegensätze: Frauen mit Männern, Greise mit Kindern, Polen – mit dem Rest der Welt. Nur auf diese Weise erreichen wir die Fülle des Seins.
Kommt zu uns mit Familie und Freuden hinzu!

Wann: Freitag, 31.07., ab 17 Uhr bis …
Wo: Am Anfang der Straße „Am Molenkopf“, 50735 Köln

Wegbeschreibung:
- U-Bahnhaltestelle „Slabystraße” aussteigen
- Durch die Unterführung durch in Richtung Rheinufer (nicht zu den Altersheimen auf der Bolternsternstraße)
- Hinter der Unterführung links, Ihr seid auf dem „Kuhweg“
- Nach ca. 350 m, am Ende vom „Kuhweg“, rechts in die Straße „Am Molenkopf“
- Nach ca. 100 m, auf der rechten Straßenseite befindet sich ein kleiner Parkplatz
- Den Parkplatz überqueren und runter zum Rheinufer gehen

Am Flusskilometer 692,7 warten wir auf Euch!

Mitbringen:
Freunde, Familie, zu essen, zu trinken, eine Decke, eine Taschenlampe und gute Laune

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

 

PORTA POLONICA

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.