Keiner kann unsere Tränen trocknen. Von uns gegangen ist unser Mentor, Humanist und Meister!
Er war  Einer der wenigen der uns führte uns verstand durch schwere Zeiten uns beistand. Nur er alleine war in der Lage Polen und Deutsche zusammenzuführen.
Sein Dahinscheiden ist ein schwerer Verlust für uns alle. Möge er in Frieden ruhen. Unsere Gebete und unsere Gedanken  werden Heute und Morgen  an ihn gerichtet sein.
Władysław Bartoszewski starb im Alter 93 Jahren am 24.4 in Warschau. Der ehemalige polnische Außenminister und ein ehemaliger Auschwitz – Häftling, war einer der Wegbereiter der deutsch – polnischen Aussöhnung. Der Historiker, Publizist und Politiker schrieb mehrere Bücher über das Verhältnis von Polen, Juden und Deutschen, die er miteinander versöhnen wollte. Der EU-Ratspräsident Donald Tusk sprach voller bedauern „Die Arbeit mit Profesor  Władysław Bartoszewski  war eine besondere  Ehre und die Freundschaft ein großer Geschenk“.

 

 

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

 

PORTA POLONICA

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.