Einladung zur Teilnahme am neugegründeten Deutschen Klavierwettbewerb Polnischer Musik für Schüler der VdM Musikschulen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen.

Dieser Wettbewerb richtet sich an junge Pianisten, die Unterricht an einer der norddeutschen Musikschulen vom Verband deutscher Musikschulen (VdM) erhalten und keine Jungstudierenden der Pre-Colleges einer Musikhochschule sind.

Der Musikwettbewerb findet am 4. und 5. Juli 2015 im Konzertsaal der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg und in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg statt.

Die Anmeldefrist endet am 15. Juni 2015 (Poststempel).

Pro Altersgruppe wird in der Regel je ein 1., 2. und 3. Preis vergeben. Darüber hinaus können auch Sonderpreise vergeben werden. Zusätzlich können die Preise mit finanzieller Förderung und polnischen Notengeschenken verbunden sein.

Alle Preise beinhalten eine Unterrichtseinheit bei einem der Preisträger des 2. Deutschen Klavierwettbewerbes Polnischer Musik für Hochschulen. Dieser gemeinsame Workshop findet statt am Montag, dem 6. Juli 2015, 16:00 bis 19:00 Uhr, in der Residenz des Polnischen Generalkonsuls in Hamburg.

Weitere Details zur Teilnahme, Anmeldeunterlagen sowie Notenbeispiele finden Sie im PDF "DKPM-Schueler-VdM-Ausschreibung-Literaturliste"

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unserer Einladung folgen und wir talentierte Schülerinnen und Schüler Ihrer Musikschule bei diesem Wettbewerb begrüßen dürfen.

Auf Initiative von Prof. Hubert Rutkowski ist der Deutsche Klavierwettbewerb polnischer Musik entstanden.
Organisationsdirektorin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen zum Deutschen Klavierwettbewerb Polnischer Musik finden Sie unter: www.dkpm-hamburg.de

Veranstalter: Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Staatliche Jugendmusikschule Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg und der Theodor-Leschetizky Musikgesellschaft, Warschau.

Gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und nationales Erbe der Republik Polen.

Deutscher Klavierwettbewerb Polnischer Musik
04. / 05.07.2015
Preisträgerkonzert am 5.07.2015
Miralles Saal
Mittelweg 42
20148 Hamburg

 

 

 

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

 

PORTA POLONICA

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.