Am 5. und 6. Dezember mit großem Erfolg einmal 22 Rock & Chanson Festival "Köln-Wroclaw-Paris" statt, an der deutsch-polnischen Kulturgesellschaft "Polonica" eV in Köln.

Rock & Chanson Festival ist eine einzigartige Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen und in Deutschland, wo jungen und erfahrenen Künstlern aus Polen, Deutsch und Französisch in der Idee des Weimarer Dreiecks auf der gleichen Bühne nebeneinander existieren, und damit zur Annäherung beitragen und Stärkung der Beziehungen dieser drei Ländern.

Das diesjährige Festival wurde unter dem Namen "Music Weimarer Dreieck" statt. Während des Wettbewerbs "Young Talent", die am ersten Tag des Festivals auf der Bühne des Rathauses in Köln stattfand präsentierten die sechs Künstler, zwei aus jedem Land mit einem Repertoire von zwei Songs. Eine internationale Jury wählte die Preisträger und den zweiten Platz, während das Publikum bei der Abstimmung, die in der Pause stattfand, hat sich ihre Lieblings gewählt. Der Publikumspreis und den zweiten Platz im Wettbewerb in diesem Jahr gewann die Irene Meltzer, Gewinner des Song Festival in Breslau. Ich lege wurde von Französisch Sängerin Marie Reno übernommen.

Am Samstag beim Galakonzert gab es eine bekannte deutsche Sängerin Anna Depenbusch und ein Duo aus Frankreich Lili Cros & Thierry Chazelle. Der Stern der beiden Konzerten war bekannte und beliebte polnische rock star "Ursula", die leicht ist deine Musik von der ersten Minute gewann die Herzen der internationalen Zielgruppen. Und das odwdzięczała eine Runde Applaus.

Urszula - Künstler, dessen große Hits seit Jahren begleitet von Polen auf der ganzen Welt, von Anfang an das Publikum erobert. Ihr Rock "Konik Schaukel" entführt alle ihre Plätze. Das Publikum bereitwillig wieder in den 80er Jahren dank der Blockbuster: "Löwenzahn, Drachen Wind" und "Himbeer-König". Urszula ihrem Song "Angel weiß", "Scratch auf Glas", "Heaven for you" durchgeführt, auch Touched cologne sie verabschiedete sich das Publikum Hit "Play Me".

"Die Mission des Festivals ist es, polnischen und deutschen Kunst und Kultur zu bringen. Wir wollen das Wort "Kulturaustausch" und "internationales Abkommen" haben mit Leben erfüllt worden. "- Betont die Vorsitzende des Vereins" Polonica "Zbigniew Kossak von Glowczewski.

Die Organisation des zweitägigen Festivals auf einem so hohen Niveau, das Rock & Chanson Festival präsentiert, erfordert harte Arbeit das ganze Jahr über, die in der gesamten Bord mit dem Präsidenten von Kossak von Glowczewskim an der Spitze beteiligt ist. Rock & Chanson Festival ist längst erreicht Popularität außerhalb von Deutschland, als durch die Anwesenheit von Vertretern der deutschen und ausländischen Medien während des Festivals zeigt.

Die Schirmherrschaft des Festivals fand traditionell, betont die Natur und die Bedeutung der Veranstaltung, Oberbürgermeister Jürgen Roters, aus dem Französisch Generalkonsul Michael Giacobbi und polnische Generalkonsul in Köln Mr. John Sobczak.

Nach einem sehr erfolgreichen Festival "Polonica" erhält noch Dank und herzlichen Glückwunsch. Eines der schönsten Briefe kamen aus der Generalkonsul von Frankreich, der in seinem Brief nicht nur für den großen Erfolg der Veranstaltung gratuliert, aber auch von ganzem Herzen, ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und Verbreitung von Kultur Französisch von "Polonica".

Daran erinnern, dass der Song Festival "in Köln - Breslau - Paris" seit 1989 statt. Erste Sterne vom Deutschen eingeladen - Polish Cultural Society "Polonica eV" über den Rhein war Marek Grechuta. Dann besuchte ich Köln, m. al., Dorothy Stalińska, Czeslaw Niemen, Mary Mary, Eve Demarczyk, Edyta Geppert, Jacek Wojcicki, Gregory Süß, Justyna Steczkowska, Catherine Groniec, Renata Przemyk, Catherine Skrzynecka, Kayah, Mariusz Lubomski, Joanna Liszowska, Stan Borys, Hanna Banaszak, Anna Maria Jopek, Zakopower, eins zwei drei. Auf der Bühne des Festivals hervorgebracht auch viele Stars wie Band Rosenstolz.

Monika Moj

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

 

PORTA POLONICA

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.