13. Februar „Universität der Drei Generationen“ lädt Sie ein, auf die nächste Vorlesung an der Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, Berlin, Raum 2097 um 18.00 Uhr.

Betreff prof. Alina Kietrys: "... Von Neusprech für die Boulevardpresse Wege zur Freiheit in den Medien die Änderungen in der Methoden der medialen Vermittlung, Medienwissenschaft und der Rolle der Geheimnisse der PR in den Beziehungen zu den Medien und moderne Methoden der Massenmedien Informationen".

Alina Kietrys ist ein professioneller Journalist die sich mit der Kultur beschäftigt, sie arbeitete in verschiedenen Medien: Radio, Fernsehen, Zeitungen - Wochen- und Monatszeitschriften. Sie war eine Journalistin, die Leiterin des Literaturredakteur des Polnischen Rundfunks in Danzig, die Leiterin des Kulturjournalismus OTV Danzig, Editor of Television and Radio Dreistadt Gdańsk SA. Sie ist die Autorin zahlreicher journalistischer Texte zu den Grundsätzen der Öffentlichkeit zu sprechen Trainer in Workshops für Institutionen und Postgraduate-Programme gewidmet. Sie veröffentlichte Texte Media Relations und Public Relations. Sie ist noch eine akademische Lehrerin an der Universität Danzig, sowie die Autorin von den Workshops am Institut für Journalistik.

 

Im Januar 2015 veröffentlichte sie eine Sammlung historischer Reports über die außergewöhnliche Persönlichkeiten des zwanzigsten Jahrhunderts mit dem Titel "Leidenschaft". Anhang Informationen zu diesem Buch, das nach dem Vortrag zur Verfügung stehen wird.

Eingang: 5,- euro
Studenten: frei

 

KALENDARIUM

  

Newsletter

 

 

 

 

PORTA POLONICA

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.