Weihnachtsmarkt am abend 1

Nadeszła już pora adwentu i  jak co roku rozkoszujemy się grzanym winem. Tradycyjne jarmarki świąteczne są tu n Niemczech chyba najpiękniejsze na całym świecie. Przez wszystkie niemieckie krainy biegnie zapach grzanego wina, pierników i prażonych migdałów. We wszystkich miastach są już setki tysięcy małych drewnianych straganów świątecznych z regionalnymi specjalnościami i rąkodzielniczymi  ozdobami choinkowymi.

Szczególnie w dużych miastach odwiedzający mają ogromny wybór. Sam Berlin przyciąga teraz ponad 50cioma jarmarkami.. A w stolicy Bawarii w międzyczasie prawie wszystkie części miasta zapraszają na jarmark bożonarodzeniowy. Każdy jarmark świąteczny w lkażdym mieście ma swój własny i niepowtarzalny charakter

Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht durch die Republik. In Deutschlands Städten und Gemeinden stehen wieder Hunderttausende kleiner Holzbuden, weihnachtlich geschmückt, die Besuchern neben regionalen Leckereien ein Potpourri an Waren bieten: vom selbstgefertigten Christbaumschmuck bis hin zum handgestrickten Pulswärmer gibt es quasi alles.

Vor allem in den Großstädten haben Besucher eine riesige Auswahl. Allein in Berlin locken inzwischen über 50 Märkte. Und in der bayerischen Hauptstadt laden mittlerweile fast alle Stadtteile zu einem Christkindlmarkt. Das Schöne daran: Jeder hat einen eigenen Charakter und die Veranstalter bemühen sich, neue Akzente zu setzen.

Alle Jahre wieder verwandeln sich die Plätze und Gassen rund um das Aachener Rathaus in der Vorweihnachtszeit in ein stimmungsvolles Paradies aus Lichterglanz und Farbenpracht, festlichen Klängen und verführerischen Gerüchen. Der festliche Budenzauber der liebevoll aufgebauten Weihnachtsstadt bezaubert die großen und kleinen Besucher; das vielfältige Angebot an Edlem und Originellem, Gediegenem und Kostbarem lässt kleine und größere Wünsche in Erfüllung gehen. Kein Wunder also, dass der Aachener Weihnachtsmarkt für alle Aachener und Aachen Fans längst zu einem absoluten „Muss“ geworden ist.

Weit über die Grenzen der Region hinaus ist der Aachener Markt wegen seiner außergewöhnlich anheimelnden, familiären Atmosphäre bekannt und beliebt: Auf dem Aachener Weihnachtsmarkt trifft man sich, mit der Familie, mit Freunden, Bekannten, Kollegen, in der Mittagspause oder nach Feierabend, während der Woche und am Wochenende. Karussellfahren für die Kinder ist Pflicht, Glühwein für die Erwachsenen ebenfalls, Reibekuchen sind zu allen Tageszeiten begehrt – natürlich auch Printen und anderes Weihnachtsgebäck, Dominosteine, Leb und Spitzkuchen, Spekulatius und Marzipanbrote, die von Aachener Firmen in die ganze Welt verschickt werden. Auf dem Weihnachtsmarkt in Aachen jedoch, sozusagen frisch vom Backblech, schmecken sie außergewöhnlich gut. Rund 1,5 Millionen Besucher pro Jahr weist die stolze Bilanz der Veranstalter inzwischen aus – darunter Gäste aus Holland, Belgien, Frankreich und England. Kein Wunder, denn der Aachener Weihnachtsmarkt zählt zu den größten und schönsten Veranstaltungen dieser Art in Deutschland.

Bis in die siebziger Jahre reicht die Tradition des Weihnachtsmarktes zurück. Die bescheidenen Anfänge des „Printenmarktes“ rund um den Elisenbrunnen haben sich seit der Verlagerung auf Markt, Katschhof und die anliegenden Gassen ordentlich gemausert: Denn nicht nur die Zahl der Besucher ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen, auch die der Aussteller.


So vergrößert sich von Jahr zu Jahr das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten und (kunst )handwerklichen Kostbarkeiten. Die Qual der Wahl bleibt den Besuchern dabei nicht erspart. Gerade sie aber ist es auch, die manch einen ein ums andere Mal wieder zu den bunten Buden und Ständen zieht.



Allzu lange Bedenkzeit allerdings darf man sich nicht gönnen. Denn je näher die Weihnachtstage rücken, desto näher rückt auch das Ende des Weihnachtsmarktes. Noch bevor am Heiligabend zu Hause die Gabentische gedeckt werden, schließt die Aachener Weihnachtsstadt wieder ihre Pforten.

Quelle: http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de

 

0000-00-00  
Item Title of Your event

Newsletter

 

 

PORTA POLONICA

 

 FELIETONY - FEUILLETON

POLONIA - MEDIA

 

 

 

  KWARTALNIK  POLONIJNY

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
More information