prof. Piotr Małoszewski, Konsul Tadeusz Oliwinski, Wiesław Lewicki, Aleksander Zając, Botschafter dr. Jerzy Margański, Premier Longin Komołowski, Mec. Stefan Hambura, Anna Wawrzyszko, Józef Malinowski, Włodzimierz Daroszewski, Konsul Marek Budek

 

Auf das Betreiben des Bundes der Polen in Deutschland sowie der Vertreter des Konvents polnischer Organisationen in Deutschland entstand am 20. August 2010 in Dortmund die Ständige Konferenz der Polnischen Dachverbände in Deutschland. In regelmäßigen Treffen sollen gemeinsame Positionen und Postulate gegenüberden deutschen, polnischen und europäischen Organen und Behörden ausgearbeitet werden. Die Teilnehmer der Ständigen Konferenz trafen sich am 11.07.2013 in der polnischen Botschaft in Berlin: Konvent Polnischer Organisationen in Deutschland wurde vertreten durch: Professor Piotr Małoszewski, Alexander Zając und Wiesław Lewicki, den Bund der Polen in Deutschland „Rodło“ repräsentierten: Józef Malinowski, Anna Wawrzyszko, Włodzimierz Daroszewski und Stefan Hambura. Als Gast nahm an dem Treffen Longin Komołowski (Vorsitzender der Vereinigung „Wspólnota Polska) teil. Der neue Botschafter der Republik Polen in Deutschland – Dr. Jerzy Margański empfing die Konferenzteilneh

er vor dem Beginn der Arbeitssitzung.

 

Im Mittelpunkt des Treffens stand die Realisierung der Bestimmungen der Gespräche des Runden Tisches aus dem Jahr 2011. Die Teilnehmer der Konferenz begrüßten die Entstehung des Dokumentationszentrums der Kultur und Geschichte der Polen in Deutschland „Porta Polonica“, welches  seinen Sitz im Haus des Bundes der Polen in Deutschland in Bochum haben wird.  Gleichzeitig wurden erhebliche Probleme bei der Realisierung des Projekts der Geschäftsstelle in Berlin und des Internetportals für die Polonia bemängelt. Die Gespräche über die Unterstützung der Polonia-Organisationen in Bezug auf Unterricht der polnischen Sprache erwiesen sich auch als äußerst schwierig  und ergebnislos. Die Konferenzteilnehmer vereinbarten gemeinsame Vorgehensweisen, um die entstandenen Probleme zu lösen. Die Ständige Konferenz der Polnischen Dachverbände in Deutschland verlief in einer sachlichen und konstruktiven Atmosphäre. Man einigte sich darauf, die Sitzungen der Konferenz regelmäßig abzuhalten.

 

 

 

 

 

 

0000-00-00  
Item Title of Your event

Newsletter

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
Weitere Informationen