Der Programmbeirat der UDG möchte Sie herzlich zur Vorlesung von Wojciech Eichelberger - einer der anerkanntesten und populärsten psychologischen Psychotherapeuten in Polen. Er ist Verfasser vieler Bestseller und Moderator von Fernsehsendungen, und regelmäßig in den renommierten polnischen Medien präsent. Darüber hinaus ist er Vorsitzender und Programmdirektor des Instituts für Psychoimmunologie IPSI in Warschau, das sich auf die Prophylaxe von stressbedingten Störungen und die Humanisierung der Unternehmenswelt spezialisiert. Bei seiner Hilfeleistung für Menschen wendet er die integrale Herangehensweise an, die Körper, Energie, Emotionen und Verstand sowie Geistigkeit des Menschen miteinbezieht.

Thema: Selbstmanagement im Stress
Die Vorlesung wird Workshopelemente enthalten und Wissen über eine wirksame Überlebensstrategie sowie eine Strategie persönlicher Entwicklung in der Welt des wachsenden Drucks und immer höheren Lebenstempos vermitteln.

Moderation: Univ.-Prof. Dr. habil. Brigitta Helbig-Mischewski.

Die Vorlesung findet am 11. Mai 2018 um 18.00 Uhr in der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, im Raum 2094 statt.

Nach der Vorlesung gegen 19:30 Uhr wird Wojtek Hoef seine Arbeiten im Rahmen der Gallerie der UDG präsentieren.

Einführung: Dr. Piotr Olszówka

Wie üblich, gibt es eine Gelegenheit zum Gedankenaustausch bei Wein und Brezel.
Um eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Der Programmbeirat der UDG

 

 

0000-00-00  
Item Title of Your event

Newsletter