"Musikalische Reise nach Warschau" - Polnische Lieder aus der Zeit von 1920 bis 1960. Sonntag, 14.05.2017, 17.00 Uhr, Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18,  14169 Berlin.

Wir möchten die Zuschauer zu einer musikalischen Reise in die Warschauer 20er Jahre und in die Nachkriegszeit einladen. In glamourösen Kostümen werden die unvergesslichen Hits und Schlager der 20er Jahre und des Duetts „Wasowski-Przybora“ gesungen, getanzt und gespielt. Es werden Lieder von den Filmstars wie Eugeniusz Bodo und Hanka Ordonówna, sowie von dem berühmten „Kabaret Starszych Panów“ (das Kabarett der älteren Herren) gesungen, deren musikalisches und literarisches Niveau sehr hoch ist und die Vielfalt polnischer Sprache und Musik spiegelt.

Der Verein für Interkulturelle Begegnungen e.V. präsentiert ein Konzert mit polnischen Lieder der Vorkriegs und Nachkriegszeit

Durch das Programm führt Joanna Ratajczak

Es singen: Małgorzata Picz, Michał Masłoń, Marek Picz

Es spielen:

Krzysztof Szachnowski (Klavier)

Bettina Hartl (Bandoneon)

Darek Blaszkiewicz (Violine)

Erich Abshagen (Kontrabass)

Bodek Janke (Schlagzeug)

Es tanzen:

Marie-Sophie Herling und Kay Bertschneider

Reservierung der Sitzplätze via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter: Verein für Interkulturelle Begegnungen e.V.

Förderung: Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Auswätigesamt der Republik Polen

Hauptsopnsor: Firma star

Partner: Deutsch-Polnische Geselschaft Berlin

 

 

0000-00-00  
Item Title of Your event

Newsletter

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
Weitere Informationen