Minister Konrad Szymański, MSZ RP

Die Hessische Staatskanzlei lädt ein in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut zum Podiumsgespräch anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des deutsch-polnischen Freundschaftsvertrages u.a. mit dem Staatssekretär für Europaangelegenheiten im Außenministerium der Republik Polen, Herrn Konrad Szymanski.

Freitag, 9. Dezember 2016, 19:00 Uhr

Karolinensaal im Hessischen Staatsarchiv, Karolinenplatz 3, Darmstadt

Veranstalter: Deutsches Polen-Institut zusammen mit der Hessischen Staatskanzeimit

Dr. Agnieszka Łada, Institut für Öffentliche Angelegenheiten, Warschau

Dr. Gerhard Gnauck, Journalist (Die Welt, F.A.Z.), Warschau

Moderation: Prof. Dr. Dieter Bingen, Direktor Deutsches Polen-Institut

Anmeldung per Tel.: 0611/323651, per Fax: 0611/323790 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Prof. Dr. Dieter Bingen, Deutsches Polen-Institut

Programm:

ab 18.30 Einlass

19.00 Uhr Grußwort: Prof. Dr. Dieter Bingen, Deutsches Polen-Institut

19.10 Uhr Begrüßung und Eingangsstatement: Lucia Puttrich, MdL Hessische Ministerin für Bundes-  und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund

19.25 Uhr "Die Deutschen und die Polen - Geschichte einer Nachbarschaft" Filmbeitrag: Andrzej Klamt, Filmautor und Regisseur

19.30 Uhr "25 Jahre Deutsch-Polnischer Nachbarschaftsvertrag", Konrad Szymański, Staatssekretär für Europaangelegenheiten der Republik Polen

19.45 Uhr Diskussionsrunde mit Konrad Szymański, Dr. Agnieszka Łada, Dr. Gerhard Gnauck. Moderation: Prof. Dr. Dieter Bingen

ab 20.45 Uhr Empfang in Foyer

Anmeldung per Tel.: 0611/323651, per Fax: 0611/323790 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Dr. Andrzej Kaluza

 

0000-00-00  
Item Title of Your event

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
Weitere Informationen