In der zehnten Jubiläumsauflage des Super-Kinos, die das gesamte Programm abschließen wird (es finden nur noch drei Treffen statt), werden Zeichentrickfilme aus der Reihe „Märchen über die Märchen” und „Der Bär Fantazy” gezeigt. Diesmal beinhaltet das Programm: eine unkonventionelle Version von „Hänsel und Gretel“ (wir bitten die Eltern, ihren Kindern vorher die Märchen: „Hänsel und Gretel, „Rotkäppchen“, „Knüppel aus dem Sack“, „Vom Fischer und seiner Frau“ und „Aschenputtel“ vorzulesen) sowie „Den Namenstag von Fantazy“. Nach den Filmvorführungen finden traditionelle Spiele und Malen unter Anleitung statt. Wir werden wir gemeinsam Bilder über Feier der Namenstage, Geburtstage und weitere Jubiläumsfeier, z. B. das Jubiläum der deutsch-polnischen Nachbarschaft gestalten.   

Gleichzeitig landen wir alle Kinder zur Teilnahme an einem Malwettbewerb des Verbindungsbüros der Polnischen Vereine in Niedersachsen e. V. ein. 

Das Super-Kino steht aus dem Anlass des 25-sten Jubiläums der engen Zusammenarbeit zwischen Polen und Deutschland unter dem Motto „Die Nachbarn”. Ihr könnt während unserer Filmtreffen oder zu Hause Werke zu diesem Thema malen und sie zu den Treffen des Super-Kinos mitbringen. Die Preisverleihung ist für Dezember vorgesehen und wie Frau Aldona Głowacka-Silberner aus dem Koordinationsbüro der Polonia-Organisationen versichert, wird jedes an dem Wettbewerb teilnehmende Kind einen kleinen Preis und die Gewinner einen größeren Preis erhalten. Die ausgesuchten Arbeiten werden am 17.12.2016 im Freizeitheim Döhren während des diesjährigen Kulturfestivals der Polonia, an dem das Super-Kino auch teilnimmt, ausgestellt. 

Alle Kinder sind herzlich willkommen, unabhängig davon, wie gut sie Polnisch sprechen. DER EINTRITT IST FREI.

 

 

 

0000-00-00  
Item Title of Your event

Newsletter

 

 

 

  Zeitschrifft der POLONIA

 

 

 

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.
Weitere Informationen